Zeck Swift

179,95 €
inkl. MwSt.


Menge
Maximal noch verfügbare Menge: 0

Von vielen Teamanglern wird die Swift als geilste Rute des 2019er Raubfischsortimentes bezeichnet. Diese „Auszeichnung“ kommt nicht von ungefähr.

Auch in Preissegmenten von mehreren hundert Euro gibt es kaum Ruten, die es mit der Schnelligkeit und dem Ködergefühl der Swift aufnehmen können.

Das mag sich jetzt vielleicht etwas überheblich anhören, aber wenn Du wirklich mal mit der Swift geangelt hast, verstehst Du warum wir uns hier so deutlich

ausdrücken. Die Swift ist die ideale Jigrute bei Ködern zwischen 5 und 18 Gramm Gewicht. Aber auch etwas schwerere Köder bekommt der Blank noch gut

beschleunigt. Eine straffe Spitzenaktion in Kombination mit einem harten Rückgrat, gepaart mit einer pfeilschnellen Rückstellkraft - diese Eigenschaften zeichnen

die Swift aus. Somit kannst Du mit ihr nicht nur auf Barsch fischen, sondern in der Stadt auch durchaus auf Zander. Also immer dann, wenn die Köder nicht

allzu groß, die Strömung nicht allzu schnell und keine lange Steinpackung vorhanden ist, die es beim Jiggen zu überbrücken gilt. Auch zum Twitchen von

Wobblern ist die Swift sehr gut geeignet. In der Testphase konnten mit dieser Rute selbst Hechte bis 107 Zentimeter Länge problemlos gelandet werden.

Länge: 213 cm

Ideales Ködergewicht: 5 - 18 g

Toleranzgrenze Ködergewicht: 25 g

Rutengewicht: 100 g

Transportlänge: 189 cm

2886