Lieblingsköder Mr.Black 12,5cm

6,99 €
inkl. MwSt.


Lieferzeit 2-5 Werktage
Menge

1.Situation: Zanderangeln in klaren Gewässern bei Nacht

Wer nachts auf Zander angelt, sollte unbedingt einige Tüten Sheriff und vor allem ein paar von Mr. Black in der Tasche haben. Solange es dämmert und bei schwindendem Tageslicht, ist der Sheriff durch seine UV-Aktivität die erste Wahl. Besonders in Nächten mit viel Restlicht (zum Beispiel bei Vollmond) ist Mr. Black dann der Allround-Köder schlechthin. In der Testphase fingen wir neben Zandern und Hechten sogar unzählige Rapfen und Barben. Die schwarze Silhouette hebt sich sowohl gegen den Nachthimmel als auch gegen das Wasser an sich ab, was den Räubern sehr zu gefallen scheint. Besonders in den Tagen vor und nach Vollmond sind wir mittlerweile fast immer am Wasser und fangen mit Mr. Black richtig, richtig gut.

2.Situation: Hecht- und Barschangeln in klaren Gewässern bei Sonnenschein

Kein Lüftchen weht, das Wasser ist glasklar, die Sonne scheint - das klingt nach äußerst schlechten Bedingungen fürs Hecht- und Barschangeln. Wind und Wolken sind immer besser, aber es gibt auch hier einen Trick und der heißt Mr. Black! Denn Mr. Black ist der ideale "Ententeichwetter"-Köder und fängt in dieser Situation hervorragend. Die schwarze Silhouette vor dem blauen Himmel, macht die Fische verrückt und bei vielen Tests haben wir erlebt, wie sich Mr. Black immer wieder gegen Natur- und Schockfarben durchsetzen konnte. Das ermöglicht eine spannende Angelei, denn wir wechseln den Köder fast überhaupt nicht mehr und haben viel mehr Zeit, um die Fische zu suchen und letztlich auch zu fangen.

Eigenschaften: Weiche Gummimischung, hochfrequente Schwanzaktion, super Lauf auch bei leichtem Zug

Packungsinhalt: 4 Gummifische

905